People. Process. Power.   

 

 

Work & Travel in Deutschland

Bieten Sie einen Studenten-Job?

 

 


Zusammen mit unserem Partner in Mazedonien haben die Möglichkeit das Programm "Work & Travel Germany" zu realisieren.



Einen Studenten mit dem Programm "Work & Travel " Germany in der Firma zu beschäftigen, kann sich für beide Seiten lohnen: Dem Hochschüler hilft der Studentenjob, das Studium zu finanzieren, und bietet ihm erste Einblicke in die Arbeitswelt. Das Unternehmen bekommt im Gegenzug nicht nur eine günstige Arbeitskraft, sondern auch Gelegenheit, einen potenziellen Mitarbeiter zu testen und an sich zu binden. In Zeiten des Fachkräftemangels ist das gerade für kleine Betriebe ein spannendes Recruiting-Instrument.

Viele von uns würden liebend gerne um die Welt reisen, neue und interessante Menschen kennen lernen und Zeit mit ihnen und ihrer einzigartigen Kultur verbringen, aber nicht alle haben finanzielle Möglichkeiten, um eine solche spannende Möglichkeit zu erleben. Es gibt nichts schöneres als die Möglichkeit sich mit einem neuen Umfeld bis in die Tiefe auseinanderzusetzen, sich in persönliche Limits zu puschen und um sich zu opfern, um die Wahrheit zu erfahren, was hinter den unterschiedlichen Blickwinkeln von unterschiedlichen Menschen verbirgt.

Aber warum vor allem Deutschland? Als erstes ist bekannt, dass in Deutschland die Ausländer willkommen sind. Schon immer war es ein sehr anspruchsvolles Gebiet, ein lebender Beweis der Kraft für eine zweite Chance. Von der Natur aus hat Deutschland unglaubliche Schätze und architektonisch hinterlässt die Landschaft den Eindruck eines Märchens. Deutschland ist vielfältig, anreizend und gleichzeitig ist es anspruchsvoll und bietet vieles an. Das wichtigste ist, dass dieses Land eines der dynamischsten Volkswirtschaften hat und international tätig ist, dass ein Netz für Arbeitsmöglichkeiten für Ausländer darstellt.

Muss ich Deutsch sprechen?

Leider können wir diese Frage nicht genau beantworten. Das hängt ab von der Art der Arbeit, die ihr bedenkt in Deutschland nachzugehen. Es stimmt, dass die Großstädte in Deutschland ziemlich gemischt sind und die Mehrheit der Bewohner können englisch Sprechen und vielleicht braucht ihr kein Deutsch für elementare Sachen zu sprechen. Wenn ihr eine Arbeit in ein internationales Unternehmen findet, kann es sein, dass ihr niemals Deutsch sprechen müsst, auch wenn ihr die Sprache kennt, oder vielleicht in einen “Call-Center”.

Aber wenn die ausgesuchte Arbeit verlangt sich mit Kunden direkt auseinanderzusetzen, dann müsst ihr auf jeden Fall Deutsch können. Es wird empfohlen ein paar Deutschkurse vor Abreise zu besuchen und das erlernte dann dort anzuwenden. Die Programme “Arbeiten & Reisen” sind eine gute Möglichkeit, um eine neue Sprache zu lernen, etwas was für euch ein Nutzen während des ganzen akademischen Lebens haben wird.

Brauche ich ein Visum?

Wenn ihr aus den  Staaten “Ohne-Visum” kommt, dann könnt ihr in Deutschland einreisen und bis zu maximal 90 Tage dort bleiben. Die Bürger Europäischen Union sind gleichberechtigt mit den Deutschen und haben deswegen die gleichen Rechte wie die Deutschen; diese können in Deutschland solange sie möchten in Deutschland sich aufhalten und arbeiten.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit den Aufenthalt für Deutschland auch bei einer Botschaft zu verlängern, ohne dafür eine Aufenthaltserlaubnis zu benötigen. Aber danach ist das Arbeiten wahrscheinlich nicht möglich.

 Folgende Bedingungen erfüllt werden müssen:

·         Alter zwischen 18-30 (35 für Kanadier)

·         Aufenthalt bis zu 3 Monaten


Beschäftigung

Das Übliche

Die Arbeit, die die meisten dieser Art nachgehen ist eine typische Arbeit für junge Menschen, wie Kellner, Barkeeper, Empfänger bei Messen, Verkäufer, Postbote mit Motorrad, Büroassistent, Kindermädchen und Helfer der Gastgeber. Diese werden als Studentenjobs angesehen und das Beste ist, dass es keine Einkommenssteuer dafür gibt. Die Deutschen nennen so was Mini-Jobs. Wenn ihr Deutschland zu dem Vergnügen seid und ein bisschen Geld nebenbei verdienen möchtet, dann sind, dass die folgende Möglichkeit, die ihr beachten müsst:

·         Gastgeber-Helfer / Kindermädchen

·         Theken, Nacht-Clubs und alles Mögliche fürs Vergnügen

·         Freizeitparks

·         Call Center

·         Büroassistent

·         Sommerarbeit (falls ihr während der Sommermonate nach Deutschland reisen möchtet) – Kraftarbeit in einer Farm oder Weingarten, als eine Möglichkeit um sich von der erlebten Zivilisation zu erholen und eine wahrlich landschaftliche Erfahrung zu sammeln.


Sie sind einen Arbeitgeber, der sich genau um das Programm "Work & Travel" interessiert und bieten Sie einen Studenten-Job?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

 info@petkova-service.de